Strahlende Gesichter beim „Tag des Kinderturnens“

Zum wiederholten Male fand in Alfdorf der bundesweit durchgeführte „Tag des Kinderturnens“ statt. Dieses Mal bewältigten die Kinder im Alter von 2 bis 13 Jahren einen Parcours, der an das Format „Ninja Warrior“ angelehnt war. Begeistert erklommen sie die hohe Klippe um sich danach mutig in die Tiefe zu „stürzen“. Für die Kleinsten eine wahre Herausforderung, die sie aber an der Seite ihrer begleitenden Eltern erfolgreich meisterten.

Hoch hinaus ging es an den Ringen: hängend, sitzend oder teilweise stehend schwangen sich die Kinder in luftige Höhen. Freude pur war zu hören. Schwierig hingegen war die Durchquerung der Lücke auf der ausgeklappten Sprossenwand. Aber Übung macht den Meister.

Einfacher ging es durch den Kriechtunnel und die umgelegten Kastenteile sowie die Überquerung schmaler Pfade und Slalomstrecken.

Zum Abschluss gab es für alle teilnehmenden Kinder eine Urkunde und einen Anstecker.

 

weitere News

Bezirksfinale Nord

Lehmann und Sachs ziehen ins Landesfinale ein

Gleich sieben Turnerinnen der TSG Lorch-Waldhausen gingen am 11. Mai in Leutenbach im Bezirksfinale...

Weiterlesen

​​​​​​​Jubiläumswanderung 50 Jahre Turnen an Rems und Murr

Herrlich war die Jubiläumswanderung „Waldzauber“ mitten im Schwäbischen Wald, mitten im 1974 gegründeten Turngau Rems-Murr! Weite Felder, idyllische...

Weiterlesen

Bezirksfinale Nord

SG Weissach im Tal löst zwei Tickets zum Landesfinale

Am Samstag, 11.05.2024 fand das Bezirksfinale Nord P-Stufen im Einzel in Leutenbach statt....

Weiterlesen