Waldführung in Berglen mit Förster Graß

Bei bestem Wetter trafen sich über 25 Interessiert am 7.September zur Waldführung auf dem Kottweiler Spielpatz.Förster Graß stelle an zwei Stationen die nachhaltige Waldwirtschaft vor. Es wird nur so viel geerntet wie nachwächst. Der Wald verjüngt sich selbst und der Mensch greift nur ein um z.B. die geschätzten Eichensprößlinge von schnellwachsenden und stark wuchernden Buchentrieben freizustellen.

Berglen ist in der guten Lage, eine ausgewogene Mischung von Eichen-, Buchen-, Kiefer- und Lärchenbäumen zu haben.

Der geringere Anteil an Fichten wurde infolge der Trockenheit vom Borkenkäfer stark befallen und musste gefällt werden.

Die vielen Fragen der Teilnehmer beantwortete der Förster gerne. Herzlich Dank dafür!

 

Zum Abschluss wurde am Feuer gegrillt und das Erlebte im Gespräch vertieft.

weitere News

Jörg Schaal mit DTB Bronze ausgezeichnet

Schaal wurde am Wochenende bei einer Wettkampfveranstaltung in Weissach i.T. von der Turngaupräsidentin Gislind Gruber-Seibold mit DTB Bronze geehrt. ...

Weiterlesen

Schwäbischer Turntag in Sigmaringen

Die acht Delegierten des Turngaus Rems-Murr durften Wolfgang Drexler zum Ehrenpräsidenten (einstimmige Wahl) mitwählen.

 

Weiterlesen

Deutsche Mehrkampfmeisterschaften

VMFBWlerin Dr. Vera Oettinger bei 12. deutschem Mehrkampfmeistertitel in Folge herausragend

Der VMFBW war bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften...

Weiterlesen