Fitness + Gesundheit

Der Bereich Fitness + Gesundheit stellt die gewachsenen Angebote mit dem Ursprung der Funktionellen Gymnastik in den nicht wettkampfgebundenen Angeboten eines Vereins dar. Die Stärkung physischer Ressourcen (Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Entspannungsfähigkeit) stehen dabei im Mittelpunkt.

Zu den vielfältigen Bewegungsvarianten des Angebotsbereiches gehören:

  • Fitness:
    Aerobic, Step-Aerobic, BodyWorkout, BBP, Gerätetraining, Aroah, Pilates, Seniorengymnastik, Indoor-Cycling, Funktionelles Bewegungstraining,...
  • Gesundheit:
    Beckenbodengymnastik, Rückenschule, Wirbelsäulengymnastik, Yoga, Chi-Gong, Nordic-Walking, Cardio-Fit, Fit bis ins hohe Alter,...

Ausbildungen auf der 1. Lizenzstufe und der 2. Lizenzstufefür den Bereich Fitness + Gesundheit  sowie Fortbildungen für den Bereich Fitness + Gesundheit finden Sie hier

Dialog AOK/Turngau 2017

Neues und Bewährtes beim Dialog Turngau/AOK. Acht Pluspunkte vergeben

Beim jährlich stattfindenden Dialog findet nicht nur die Übergabe der Pluspunkte „Sport pro Gesundheit“ statt, sondern er dient  vor allem dem Austausch und der Kommunikation zwischen den Vereinen des Turngaus und der AOK.

Brigitte Würfel von der AOK und Sibylle Lentini vom Turngau konnten nicht nur die Präsidentin des Turngaues Gislind Gruber-Seibold begrüßen sondern auch 16 Teilnehmer*innen aus 10 Vereinen die der Einladung dieses Jahr gefolgt sind.

Tobias Buss, der Projektkoordinator der GYMWELT-Kampagne beim Schwäbischen Turnerbund, war gekommen um den Vereinen nochmals einen kurzen Einblick in die GYMWELT-Kampagne zu geben. Danach stellte er den Functional-Fitness-Zirkel vor, der die Vereine darin unterstützt, ein individuelles Angebot für Personen entwickeln zu können, die selbstbestimmt und nicht zu einer bestimmten Zeit trainieren möchten. Der Zirkel ist in der Halle leicht aufzubauen und beinhaltet sechs Stationen - von der Aufwärmstation über vier Trainingsstationen, hin zur letzten Station der Stretching/Relax Station.

Dieses Jahr konnten sieben Pluspunkte „Sport pro Gesundheit“ mit ZPP Zertifizierung an die Vereine TSV Allmersbach, TSV Haubersbronn, Skiclub Hohenacker, TSV Rudersberg und TSV Schlechtbach übereicht werden. Das Qualitätssiegel Prävention Pluspunkt Gesundheit.DTB konnte an die Vereine TSG Backnang, TB Beinstein, SV Maubach und SF Steinenberg vergeben werden.

Gislind Gruber-Seibold stellte das Sommerferienprogramm vor, das in Zusammenarbeit mit den Vereinen mit Unterstützung der AOK organsiert werden konnte. Sie zitierte den Präsidenten des Schwäbischen Turnerbundes, Herrn MdL Wolfgang Drexler, der die Vereine und die Turngaue dazu aufruft, „die Bewegung und die Freude am Sport mitten in die Städte und Gemeinden zu bringen“. Gleich im ersten Jahr konnte der Turngau Rems-Murr 21 Verein gewinnen, die über die kompletten Sommerferien verteilet 71 Angebote für die zu Hause gebliebenen anbieten. Ein großer Dank für die Unterstützung dieses Projekts geht an  Rainer Lyhr und Berit Wagner von der  AOK Ludwigsburg / Rems-Murr.

Ansprechpartner

Fachwartin Gesundheitssport
Sibylle Lentini
Auf der Halde 21
73614 Schorndorf
Tel. 07181-62020

E-Mail gesundheit(at)turngau-rm.de